Cookies

Alle Welt spricht von Cookies und auf so ziemlich jeder Website begegnen uns die kurzen Meldungen, die man mit ok bestätigen soll.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die der Browser Deines Vertrauens auf die Festplatte speichert – bei Bedarf wieder lädt, verändert und wieder speichert. Spannend wird es erst, wenn so eine Textdatei mit Leben gefüllt wird. Login-Name, Passwort, Adresse usw.

Alles Dinge, die jeder gerne nur einmal in den Browser eintippen will. Komme ich dann auf dieselbe Internetseite zurück, schaut der Browser in die Textdatei und übergibt den Inhalt an die Webseite. Ob wir eingeloggt bleiben wollen, die Schuhgröße und auch die Hemdkragenweite. Ein Cookie ist also auch eine Garantie dafür, dass ich Derselbe bin wie vor 2 Wochen – eine Art Identifikation. Eigentlich eine tolle Sache – vorausgesetzt, meine Daten werden auch nur für die Webseite genutzt, wofür ich die Daten eingegeben habe und nur ich benutze den Browser.

Wir haben es ja versprochen. Du sollst voll umfänglich darüber aufgeklärt werden, was es damit auf sich hat. Deshalb verweisen wir HIER auf den Artikel vom e-dsb, der sich ausgiebig mit der Thematik beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.